Kurzzeitpflege

Wir möchten, dass SIE sich ERHOLEN und KRAFTSCHÖPPEN

Frau Peschke und ihr Team freuen sich, Sie in der Kurzzeitpflegeeinrichtung „Katharina von Bora“ begrüßen zu dürfen.
Telefon: 05335 / 808 – 110

Solitäre Kurzzeitpflegeeinrichtung Katharina von Bora

Herzlich Willkommen

Für unser erfahrenes Pflegeteam ist professionelle Pflege und Betreuung selbstverständlich.

Auf jeden neuen Gast auf Zeit wird sensibel, mit einem Höchstmaß an pflegerischem Fachwissen sowie mit Toleranz und Flexibilität eingegangen.

Der Tagesablauf gestaltet sich nach den Erfordernissen unserer Gäste, ihre Wünsche werden, soweit möglich, erfüllt.

Auch, weil wir uns freuen, wenn Sie zufrieden wiederkommen…

Bei uns in der Kurzzeitpflege sind Sie in guten Händen…

  • bei Ausfall der pflegenden Angehörigen (Urlaub, Krankheit, Erschöpfung, Kur)
  • wenn die häusliche Pflege, z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt, nicht sofort aufgenommen werden kann
  • zur Erholung und zum Kräfte gewinnen
  • zur Überbrückung der Wartezeit oder als Entscheidungshilfe für einen stationären Aufenthalt

Wohnen auf Zeit –
Wohlfühlen auf Dauer

Jeder Kurzzeitpflegegast bewohnt selbstverständlich ein helles und komfortables Zimmer mit einer großzügigen Nasszelle. Die Zimmer sind weiterhin mit einem Telefon- und Kabelanschluss sowie einer Notrufanlage ausgestattet.

Die Möblierung entspricht den besonderen Anforderungen pflegebedürftiger Gäste.

Ein lichtdurchfluteter Speise- und Tagesraum und ein Wintergarten stehen den Gästen ebenfalls zum Verweilen und Entspannen zur Verfügung.

Auch gut zu wissen…

In Niedersachsen erhalten Gäste nur in solitären, das bedeutet eigenständig wirtschaftenden Kurzzeitpflegeeinrichtungen den Investitionskostenzuschuss von zurzeit 10,30 Euro erstattet. Wir haben deshalb unser Kurzzeitpflegeangebot für Sie so umgestellt, dass Sie auch weiterhin diesen nicht unerheblichen Zuschuss voll ausschöpfen können. Durch diese Umstellung können wir Ihnen eine 100%ige Zimmerzusage für Ihren gewünschten Termin garantieren. Ihre Planungssicherheit ist uns ein Anliegen.

Ihr Ansprechpartner


Herr Heiko Zalesinski
Tel. Nr.: 0 53 35 / 808 – 228
E-Mail: sozialdienst@grotjahn-stiftung.de